Allgemeine Geschäftsbedingungen Helbling Verlag AG
22.10.2004, aktualisiert am 18.06.2014

1. Das Wichtigste in Kürze:

Versandkosten
Alle bestellten Produkte werden direkt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse gesandt. Wir berechnen dafür Versandkosten nach dem Gewicht der Sendung:

CH-Economy bis 2kg: 7,50
CH-Economy bis 5kg: 9,50
CH-Economy bis 10kg: 10,50
CH-Economy bis 20kg: 15,50
Bei der Schweiz jeweils plus 2,5% bzw. 8% Mehrwertsteuer.

Ab einem Bestellwert von CHF 120,- liefern wir an Privatkunden portofrei.

Rücksendungen:
Ihre Rücksendungen der Ware können wir bis 14 Tage nach Warenerhalt annehmen (siehe Punkt 8. Widerrufsrecht).
Bei einem Rücksendewert bis zu Fr. 120.- tragen Sie die Kosten der Rücksendung, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten.
Bei einem Rücksendewert über Fr. 120.- frankieren Sie bitte die Rücksendung und ziehen Sie sich den Betrag beim Ausgleich der Rechnung wieder ab.

Referendarsrabatt:
Referendaren gewähren wir auf alle musikpädagogischen Printmaterialien nach Vorlage eines Nachweises 30% Preisnachlass auf je ein Exemplar (siehe Punkt 5. Rabatte).

2. Angebot und Vertragsabschluss

Ein Vertrag kommt dadurch zustande, dass der Helbling Verlag AG das Vertragsangebot, das durch die Bestellung des Kunden abgegeben wurde, durch seine Auftragsbestätigung annimmt. Die Auftragsbestätigung sieht die wesentlichen Bestandteile der Bestellung vor.

Für Online-Bestellungen gilt: wenn der Helbling Verlag AG keine E-Mail-Adresse des Kunden vorliegt oder aus technischen oder ähnlichen Gründen der Kunde keine Bestätigung seiner Bestellung erhält, kommt der Vertrag erst mit Zusendung der Ware zustande.

Die Annahme der Bestellung und Lieferung durch uns erfolgt ausschliesslich zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs). Mit Bestellung und Annahme der Lieferung werden unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen einschliesslich Eigentumsvorbehalt akzeptiert.

3. Lieferung

Bestellungen werden so schnell wie möglich bearbeitet. Unsere Lieferzeit liegt üblicherweise zwischen 3 und 10 Tagen. Eine Verpflichtung zur Einhaltung eines bestimmten Liefertermins kann nicht übernommen werden. Sollte eine bestellte Ware nicht vorrätig sein, wird der Verlag den Kunden benachrichtigen und die Ware innerhalb einer angemessenen Frist liefern. Der Kunde ist in diesem Falle berechtigt, innerhalb von zwei Wochen nach der Benachrichtigung durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Verlag vom Vertrag zurückzutreten.

Der Verlag ist zu Teillieferungen berechtigt. Die infolge von Teillieferungen entstehenden Mehrkosten trägt der Verlag. Alle Lieferungen erfolgen zu Lasten und auf Gefahr des Empfängers.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

Alle vom Verlag angegebenen Preise sind freibleibend. Sie verstehen sich einschliesslich Mehrwertsteuer in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses jeweils geltenden gesetzlichen Höhe. Der Rechnungswert für Lieferungen in die Schweiz wird in Schweizer Franken angegeben.

Unsere Rechnungen sind, sofern nicht anders vereinbart, ohne Skontoabzug innerhalb von 30 Tagen zu bezahlen. Bei Zahlungsverzug sind alle Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen.

Unsere Bankverbindungen lautet:

Für die Schweiz:
Helbling Verlag AG
Aemmenmattstrasse 43
3123 Belp
IBAN: CH06 0023 5235 1159 1701 T

Alle bestellten Produkte werden direkt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse gesandt. Der Verlag berechnet dafür Versandkosten nach dem Gewicht der Sendung:

CH-Economy bis 2kg: 7,50
CH-Economy bis 5kg: 9,50
CH-Economy bis 10kg: 10,50
CH-Economy bis 20kg: 15,50

Bei der Schweiz jeweils plus 2,5% bzw. 8% Mehrwertsteuer.

Ab einem Bestellwert von CHF 120,- liefern wir an Privatkunden portofrei.

5. Rabatte

Referendare erhalten nach Vorlage ihres Referendarausweises bzw. einer Bestätigung ihrer Schule (per Fax 031/ 812 22 27 bzw. per Post) 30% Preisnachlass auf alle Schüler- und Lehrerbücher. Sofort nach Eintreffen des Referendarnachweises werden die Bücher versandt.

Bei Sammelbestellungen ab 15 Büchern für den Schulunterricht der öffentlichen Hand oder allgemein bildender Privatschulen gewähren wir Direktbestellern in der Schweiz Nachlässe zwischen 10 und 13%.

6. Abonnement Musikpädagogische Zeitschriften

Die Mindestbestelldauer eines Abonnements beträgt ein Jahr. Zeitschriften- und Onlineabonnements werden nach Ablauf einer Bezugsperiode ohne besondere Rückfrage bis auf Widerruf weitergeliefert. Abonnementskündigungen sind nur zum Ende eines Jahrgangs möglich und müssen sechs Wochen vor Ablauf der Bezugsperiode (Bestelldatum entscheidend) schriftlich an den Verlag erfolgen. Der Abonnementpreis ist inklusive Versandkosten zu Beginn des Jahresabonnements fällig.

7. Downloads

Zur Nutzung der Angebote des geschützten Download-Bereichs muss sich der Kunde registrieren. Die Registrierung ist kostenfrei und es ergeben sich daraus keine weiteren Verpflichtungen. Die Daten werden für eigene Zwecke unter Berücksichtigung des DSG gespeichert. Der Helbling Verlag ist berechtigt, eine Registrierung abzulehnen, sowie Kunden, die fehlerhafte Daten übermitteln, jederzeit und ohne Mitteilung von der Nutzung der Angebote auszuschliessen. In diesem Fall entstehen dem Kunden keine Schadenersatzansprüche. Dies gilt auch, wenn ein Kunde gegen die Bestimmungen des Helbling Verlags verstösst oder Rechnungen trotz Mahnung nicht entrichtet.

8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Helbling Verlag AG
Aemmenmattstrasse 43
3123 Belp b. Bern
Telefon: 031/ 812 22 28
Fax: 031/812 22 27
E-Mail: service@helbling-verlag.ch

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschliesslich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemässe Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von Fr. 120.- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

9. Bestimmungen für Händler

Er verpflichtet sich, nicht unter dem festen Ladenpreis zu verkaufen.

10. Eigentumsvorbehalt

Sämtliche Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt bis zu vollständigen Bezahlung des gesamten Kaufpreises.

11. Gewährleistung

Ist die an den Kunden gelieferte Ware mit Fehlern behaftet, so wird der Helbling Verlag den Mangel beseitigen oder Ersatz liefern. Ist eine Mängelbeseitigung oder eine Ersatzlieferung innerhalb einer angemessenen Frist nicht möglich, so kann der Kunde wahlweise den Kaufpreis mindern oder vom Vertrag zurücktreten.

Der Helbling Verlag haftet für das Fehlen zugesicherter Eigenschaften.

Der Helbling Verlag haftet für vorsätzliche oder grob fahrlässige Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten. Darüber hinaus besteht eine Haftung – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur nach dem Produkthaftungsgesetz oder bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Schadensverursachung durch den Helbling Verlag oder seine Erfüllungsgehilfen.

Für den Fall einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht beschränkt sich die Haftung höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der den Kaufpreis regelmässig nicht überschreitet und auf Schäden an der bestellten Ware begrenzt ist.

12. Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten des Kunden erfolgt durch Massgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Der Kunde stimmt der Aufnahme seiner Daten in die Kundendatenbank des Verlages zum Zwecke der Belieferung, der Bewerbung durch den Verlag und der Erhebung interner Statistiken zu. Eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, insbesondere die Aufnahme in die Kundendatei, erfolgt nur bei einer Bestellung von Waren oder auf Wunsch des Kunden. Der Kunde hat das Recht, der Verwendung seiner personenbezogenen Daten zur Erstellung eines anonymisierten Nutzungsprofils für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung des Teledienstes zu widersprechen.

Ihm steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu.

13. Schlussbestimmungen

Rechtsform der Gesellschaft: AG, Sitz Belp
USt.-Id.-Nr.: CHE-427.043.369

Es gilt schweizerisches Recht. Es gelten die Bestimmungen von Artikel 394ff OR.

Ein nach diesen Bedingungen geschlossener Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bestimmungen sind von den Parteien durch wirksame zu ersetzen, die dem gewollten Zweck möglichst nahe kommen. Entsprechendes gilt im Fall einer Vertragslücke.

NEU ERSCHIENEN


Tschirky, Marius:
Guete Morge, liebe Wald, Liederheft + CD
Bestellnr.: 303305954

AUS DEM KATALOG

Maierhofer, Lorenz:
Chor im Jahr 1 (SATB) - AUDIOTHEK
Das grosse Chorbuch
für Konzert, Fest, Feier und Geselligkeit

Bestellnr.: C6769CD


Führe, Uli:
Die Grille und die Ameise, CD
Bestellnr.: S6589CD


Maierhofer, Lorenz :
New Gospel Train (SAA)
16 Spiritual Songs

Bestellnr.: C5106